Garrotxa
Garrotxa
Garrotxa
Garrotxa
Garrotxa
Garrotxa
Garrotxa
Garrotxa
Garrotxa
Garrotxa
Garrotxa
Garrotxa
Garrotxa
Garrotxa
Garrotxa
Garrotxa

Besalú und die Vulkanen von la Garrotxa


Bringen Sie bequebeme Schuhe, wir fahren gleich zu besuchen einen der schönsten Ecken in la Garrotxa, wir fahren nach Santa Pau und la Faeda d'en Jordà.

Wir werden den bekannsten Wald in Katalonien besuchen, einer der 26 Naturgebiet der Naturkpark auf der vulkanischen Gegend der Garrotxa.

Während des ganzen Jahres die Farben dieses Ort werden sie zu einer Märchenlandschaft transportieren. Wir werden folgen einem Pfad durch mehr als die 20 Vulkane, und werden wir uns sogar in den Kratern brachten!

Durch schöne Wälder und Landschaften, die total sprachlos werden uns machen, erreichen wir den Vulkan Croscat, hier werden wir kennen die alte steinerne Extraktion und ihre Eingeweide zu sehen, und wandte uns voll in den Buchenwald mit spektakulären Blick eintauchen.

Von hier aus, besteigen wir den Vulkan von Santa Margarida, die mit einer Kapelle im Zentrum von seinen Krater hat, eine der spektakulärsten Ecken des Parks, und gleichzeitig, einen der einzigartigen Plätze in Europa.

Die Gang erfordert keine Körperliche Vorbereitung oder Überanstrengung, aber, empfehlen wir, um ein kleines Picknick um die Stärke wiederzugewinnen, wenn wir das Zentrum des Kraters des Vulkan besuchen, und gleichzeitig, Sie die Ruhe und den Panoramablick geniessen.

Sobald unsere Route durch den Park fertig ist, werden wir nach Besalú fahren. Diese Stadt ist eine mittelalterlichen Festung, es ist der grösste Exponent der Romanik in Katalonien, und es ist als eines der schönsten Dörfer Spaniens aufgeführt.

Besalú war ein wichtiger Handelszentrum im Mittelalter, wo Händler aus ganz Europa kamen um Geschäft zu machen. Deren Herkunft Daten bereits in der 10. Jahrhundert mit der Errichtung der Burg, die Festung, die Wälle, die Kirche und das Kloster.

Wir werden dort spazieren, durch die Strassen schlendern, und natürlich das Kloster, das jüdische Viertel, die Synagoge und die befestigte Brücke besuchen.

Das Dorf ist total vollständing von Mauern und es gibt mehrere Ecken die Atem atemberandbender Blick bieten wird, die uns in die Zeit der Könige und Ritter bringen wird, wir werden uns einfach ein Teil der Geschichte fühlen, die im Dorf noch sehr lebendig ist.

Nach dem Besuch einer verträumten Wäldern, innen Vulkanen spazieren gehen, und eine der schönsten spanischen Dörfer entdecken, Sie können auf jeden Fall sagen, dass Sie in einer des markantesten Ecken in Europa gewesen sind, ohne Zweifel!

Machen Sie mit uns mit?